Erfurter Bürger für Erfurt

Erfurt ist eine lebendige Stadt mit einer reichen Geschichte und Kultur. Mit seiner Lage im Herzen Deutschlands und Europas steckt unendlich viel Potential in unserer Stadt und ihren Einwohnern. Dazu bedarf es zukunftsweisender, sachbezogener Entscheidungen des Stadtrates.

 

Oftmals werden politische Entscheidungen von oben nach unten durchgereicht. Entscheidungen sind nicht am Bürger oder am Wohl der Kommune orientiert, sondern an der Politik übergeordneter Landes- und Bundesverbände der Parteien. Auch in Erfurt ist diese Entwicklung leider zu beobachten und hat sich seit dem Bündnisschluss von SPD, Bündnis 90/ Die GRÜNEN und DIE LINKE noch verstärkt.

 

Die Zukunft unserer Stadt ist uns aber zu wichtig, um sie einzig den etablierten Parteien zu überlassen. Als FREIE WÄHLER Erfurt e.V. ist es unser Ziel, einem durch die Einwohner geprägten Wählerwillen Gehör zu verschaffen. Nicht ideologisch geprägte Entscheidungen dürfen die Entwicklung Erfurts bestimmen, sondern sach- und fachorientierte!

 

Wir verstehen unter Kommunalpolitik vor allem eine konsequente Beteiligung der Bürger. Geprägt von Offenheit und Transparenz müssen die Einwohner von Erfurt die Möglichkeit haben, aktiv Entscheidungen mitzutreffen: Bürgerhaushalte, Einwohneranfragen und Einwohneranträge sind Möglichkeiten dazu. Wir setzen uns für Ratsbegehren ein, denn sie geben dem Stadtrat die Möglichkeit, die Erfurter aktiv an seinen Entscheidungen zu beteiligen.

 

Wir möchten Erfurt nachhaltig mitgestalten, damit unsere Stadt lebenswert für ALLE Bürger ist und bleibt: Erfurt 2025!

Facebook